Cookie Hinweis anzeigen
Skip to main content

Ferrari Einbauventilatoren

ferrari Einbauventilatoren (sogenannte Freiläufer) decken einen Bereich von Luftmengen
bis zu ca. 100.000 /h und Drücken bis zu ca. 5.000Pastat ab. Das Laufrad wird
entweder direkt auf die Motorwelle aufgezogen und fixiert oder bei Riementrieb auf ein
Block- oder Stehlager fliegend aufgezogen.

Es können je nach Leistung Motoren für den 3-phasigen als auch für den 1-phasigen
Betrieb bei 50Hz oder 60Hz mit unterschiedlichsten Spannungen angebaut werden. Durch
den Betrieb mit Frequenzumrichtern, können verschiedenste Betriebspunkte
flexibel realisiert werden.

Unser Produktspektrum umfasst Einbauventilatoren für den Transport von Luft für
verschiedenste Einsatzzwecke, als Umwälzventilatoren in Ofenwänden oder für
den Einsatz in Klimazentralen.

Die Fördertemperaturen der ferrari Einbauventilatoren liegen standardmäßig bei -20°C
bis +280°C
, aber auch kältere oder heißere Fördermedien (bis +450°C) können
transportiert werden. Die Laufräder können aus Stahl oder Edel- und Sonderstählen
gefertigt sein. Der Betrieb in explosionsgefährdeten Bereichen kann nach
vorheriger Auslegung ebenfalls problemlos realisiert werden, hier liegt der Standard-
temperaturbereich bei max. +60°C, kann aber in Einzelfällen auch mit höheren
Fördertemperaturen beaufschlagt und nach Abnahme entsprechender Prüfinstitute zertifiziert werden.

Sonderanfertigungen mit z.B.: Stoßimpulsmessung, Drucküberwachung oder Sperrgasdichtungen,
sowie Isolierungen nach Kundenwunsch werden wir gerne in Absprache mit Ihnen realisieren.